Pilot

Begonnen habe ich mit dem Segelfliegen. Es folgten mit kleinen einmotorigen Flugzeugen rund 2000 Flüge, bei denen ich Fallschirmspringer abgesetzt habe; seit 1990 fliege ich jeden Sommer ehrenamtlich für die Feuerwehr. Mit einem erfahrenen Feuerwehrmann und einem Förster an Bord fliegen wir die Wälder Niedersachsens ab, um frühzeitig Waldbrände zu entdecken und Löschfahrzeuge aus der Luft an die Brandstelle zu lotsen. Beim Elbehochwasser 2013 sind wir zwischen Madgeburg und Bleckede die Deiche abgeflogen. Für die zahlreichen Einsätze im „Jahrhundertsommer“ 2003 gab es die Ehrennadel in Silber des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen.